BUILDING INFORMATION MODELING (BIM)
Eine komplette Zaunzeichnungsbibliothek für Architekten und Ausschreiber

Suchen Sie offizielle Betafence Revit / IFC Zeichnungenfür Ihr Projekt? Unsere neue detaillierte Zeichnungsbibliothek von Betafence, die auf der National BIM library gehostet wird, steht Ihnen ab sofort zur Verfügung. Diese beinhaltet Gittermatten und zugehörige Pfosten, die ein komplettes Zaunsystem darstellen.

 

 

NBS LIBRARY DRAWINGS

 

Was ist ein IFC-Format?

Es ist ein Dateimodell, das in den Industry Foundation Classes erstellt wurde. IFC ist ein offenes Dateiformat, das von BIM-Programmen verwendet wird. Dieses Format wurde entwickelt, um die Interoperabilität zwischen branchenspezifischen BIM-Programmen zu gewährleisten. Das Format legt internationale Standards für den Import und Export von Bauobjekten und deren Eigenschaften fest.

Dieses Format wird von buildingSMART® gepflegt.

 

 

Was ist das Revit-Format?

Revit ist eine Software für BIM mit Werkzeugen zur Erstellung intelligenter 3D-Modelle ganzer Baustellen, mit denen Bauunterlagen erstellt werden können. Durch den Einsatz von BIM im Gegensatz zu CAD ist Revit Architecture in der Lage, dynamische Informationen in intelligenten Modellen einzusetzen und komplexe Gebäudestrukturen zu ermöglichen.

Auf diese Weise können Änderungen in einem Projekt, die in einem Teil des Modells vorgenommen wurden, automatisch auf andere Teile des Modells übertragen werden, was den Workflow für Revit Architecture-Benutzer verbessert.

Revit ist eine Datenbank mit einer einzigen Datei, die von mehreren Benutzern gemeinsam genutzt werden kann. Seine Erweiterung ist .rvt.

 

BIM in Europa

Das erste Ziel der europäischen Normung im BIM wurde mit der Übernahme der ersten drei europäischen Normen erreicht. Ende 2016 traf sich CEN / TC 442 in Madrid, um die Grundlagen für die zukünftige Arbeit an BIM-Normen zu schaffen.

Zusammenführung der nationalen Bemühungen zu einem gemeinsamen und abgestimmten europäischen Konzept für die Entwicklung eines erstklassigen digitalen Bausektors.

Building Information Modeling ist ein Prozess, der die Erzeugung und Verwaltung der digitalen Darstellungen von gebauten Umgebungen mit ihren physikalischen und funktionalen Eigenschaften beinhaltet. Sie gilt heute als die wirkungsvollste technologische Entwicklung im Bausektor. Studien gehen davon aus, dass eine breitere Anwendung dieses Prozesses bis 2025 bis zu 25 % Einsparungen für den globalen Infrastrukturmarkt bringen wird.

Noch haben nicht alle Länder die gleiche Regelung für die BIM-Nutzung, aber große Akteure der Bauindustrie nutzen sie bereits.

Betafence hat in Zusammenarbeit mit der NBS National Library mehr als 30 Zeichnungen erstellt:

  • Paneele und Pfosten
  • Schiebe- und Drehtore
  • Gabionenwände

Von mittel- bis hochsicheren Zaunanlagen über Profilpaneele bis hin zu Hochsicherheitspaneelen - ein großes Sortiment für alle Bauspezifikationen.

 


TOP